Dortmunder Beiträge zur Landeskunde 31

Series/Periodical/Journal: Dortmunder Beiträge zur Landeskunde

Editors: Dr. Oliver Adrian
E-Mail:adriano@uni-muenster.de
Publisher: Museum für Naturkunde Dortmund
Münsterstr. 271, Deutschland
44145 Dortmund
0231 50-24850
0231 50-24852
E-Mail:naturkundemuseum@stadtdo.de
URL: Homepage Museum für Naturkunde Dortmund

Contents: Die Dortmunder Beiträge zur Landeskunde (DBL) sind das seit 1967 erscheinende Publikationsorgan des Museums für Naturkunde Dortmund. Veröffentlicht werden naturkundliche Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten und Kurzmitteilungen aus allen Bereichen der Bio- und Geowissenschaften, insbesondere Zoologie, Botanik, Ökologie und Naturschutz, Paläontologie, Geologie, Mineralogie, Physische Geographie. Der Schwerpunkt liegt auf faunistischen und floristischen sowie paläontologischen Arbeiten aus dem Ruhrgebiet und dem westfälischen Raum.

Die Publikationssprache - aufgrund der regionalen Ausrichtung der Zeitschrift - ist deutsch. Fremdsprachige Beiträge, insbesondere solche in englischer Sprache, können nach Absprache mit der Redaktion veröffentlicht werden.

back

Articles (10)

  • Blumen und Pflanzen in Oelde und UmgebungHeinz Drüke
    Heinz Drüke (1997): Blumen und Pflanzen in Oelde und Umgebung – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 7 - 54.
  • Aus dem Herbarium des L. SCHAUBDietrich Büscher
    Dietrich Büscher (1997): Aus dem Herbarium des L. SCHAUB – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 55 - 59.
  • Montanwirtschaftsgüter der Hansestadt Goslar nach einer wenig bekannten AufzeichnungGerhard Laub
    Gerhard Laub (1997): Montanwirtschaftsgüter der Hansestadt Goslar nach einer wenig bekannten Aufzeichnung – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 61 - 93.
  • Markierte Granitblöcke im Forst des Nordharzes um Wernigerode und ihre BedeutungG. Köhler
    G. Köhler (1997): Markierte Granitblöcke im Forst des Nordharzes um Wernigerode und ihre Bedeutung – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 95 - 125.
  • Sind die devonischen Riffe des Sauerlandes heutigen Korallenriffen vergleichbar?Andreas May
    Andreas May (1997): Sind die devonischen Riffe des Sauerlandes heutigen Korallenriffen vergleichbar? – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 127 - 135.
  • Ein Modell zur Erklärung der Bio-Events und der biogeographischen Entwicklung im Devon durch den…Andreas May
    Andreas May (1997): Ein Modell zur Erklärung der Bio-Events und der biogeographischen Entwicklung im Devon durch den Meeresspiegel – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 137 - 174.
  • Die Situation der Amphibien und Reptilien in Dortmund im Jahre 1996Detlef Münch, Gerhard Hallmann
    Detlef Münch, Gerhard Hallmann (1997): Die Situation der Amphibien und Reptilien in Dortmund im Jahre 1996 – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 175 - 190.
  • Zur Vogelwelt des Bergsenkungsgebietes Dortmund-LanstropKarl-Heinz Kühnapfel
    Karl-Heinz Kühnapfel (1997): Zur Vogelwelt des Bergsenkungsgebietes Dortmund-Lanstrop – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 191 - 238.
  • Studien an mittel-westfälischen Wildrosen IV. Zur Gliederung der Sect. Caninae DC. subsect. …Götz Heinrich Loos
    Götz Heinrich Loos (1997): Studien an mittel-westfälischen Wildrosen IV. Zur Gliederung der Sect. Caninae DC. subsect. Vestitae CHRIST – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 239 - 246.
  • Definitionsvorschläge für den Artbegriff und infraspezifische Einheiten aus der Sicht eines…Götz Heinrich Loos
    Götz Heinrich Loos (1997): Definitionsvorschläge für den Artbegriff und infraspezifische Einheiten aus der Sicht eines regionalen Florenprojektes Ein Grundsatz- und Diskussionsbeitrag – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 31: 247 - 266.