Carinthia II 165/85

Series/Periodical/Journal: Carinthia II

Editors: Mag. Dr. Werner Petutschnig, Mag. Dr. Andreas Kleewein, Mag. Dr. Susanne Aigner, Dr. Helmut Zwander, Mag. Johanna Troyer-Mildner
Verlagsadresse: Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten. Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereins für Kärnten. Naturwissenschaftliche Beiträge zur Heimatkunde Kärntens. Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee.
Publisher: Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten
Kontakt: Stefanie Planton, BSc, Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, T 050 536/ 30574,
URL: www.naturwissenschaft-ktn.at
E-Mail: nwv@landesmuseum.ktn.gv.at
History: Gegründet: 1891 (Bd. 1)
Ehemalige Benennung: Carinthia
Contents: Carinthia II Teil I = Populärwissenschaftlicher Teil, Schwerpunkt: Allgemein verständliche Artikel über Naturwissenschaftliche Forschung in Kärnten oder mit Bezug zu Kärnten, Überblick, Exkursionsberichte, Vereinsgeschehen.
Carinthia II Teil II = Fachwissenschaftlicher Teil, Naturwissenschaftliche Dokumentation mit dem Schwerpunkt Kärnten und angrenzender Gebiete, Projektberichte.
Publication interval: seit 1930 sind zusätzlich eine Reihe an Sonderheften der Carinthia II erschienen, die zum Teil unter Sonderhefte zur Carinthia II downloadbar sind.

Registerband 1811-1935 (Jahrgang 1-125 der Gesamtreihe, Jahrgang 1-45 der Carinthia II) und Registerband 1936-1980 (Jahrgang 126-170 der Gesamtreihe, Jahrgang 46-90 der Carinthia II) im Vereinssekretariat erhältlich. Register ab Jg. 1923 digital als *.xls oder *.pdf auf www.naturwissenschaft-ktn.at gratis downloadbar. Carinthia II erscheint seit dem Jahr 1988 in zwei Teilen.
ISBN: 978-3-85328-
ISSN: 0374-6771
Veröffentlichungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Kärnten

back

Articles (41)

  • Heinz Meixner (1975): Zum 75. Geburtstag von Franz Kahler – Carinthia II – 165_85: 7 - 12.
  • Heinz Meixner (1975): Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen XXV. – Carinthia II – 165_85: 13 - 36.
  • Wolfgang Nachtmann (1975): Zur Sedimentologie des alpinen Muschelkalks in den östlichen Gailtaler Alpen (Kärnten). (Mit 7 Abbildungen und 1 Beilage) – Carinthia II – 165_85: 37 - 60.
  • Heinz Litscher (1975): Geologischer Aufbau und Wasserwegigkeit einer Kar-Schwelle in der Sonnblickgruppe (Kärnten)- (Mit 5 Abbildungen imText) – Carinthia II – 165_85: 61 - 70.
  • Bernd Schwaighofer, G. Riedmüller, H. Müller (1975): Rasterelektronenoptische Beobachtungen des Zementminerals Ettringit. (Mit 9 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 71 - 82.
  • Hans-Peter Schönlaub, Gerd Flajs (1975): Die Schichtfolge der Nordwand der Hohen Warte (Mt. Coglians) in den Karnischen Alpen (Kärnten). (Mit 7 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 83 - 96.
  • Martin Seeger, Georg Kleinschmidt (1975): Nachweis der Diskordanzfläche Jungpaläozoikum/Leichtmetamorphes Altpaläozoikum am Griffener Berg (Ostkärnten); (Mit 3 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 97 - 102.
  • Josef Hanselmayer (1975): Der Kelyphitamphibolit aus dem Krastal beiTreffen in Kärnten (Mit 3 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 103 - 109.
  • Hermann Jaeger (1975): Die Graptolithenführung im Silur/Devon des Cellon-Profils (Karnische Alpen). Ein Beitrag zur gleichsetzung der Conodonten- und Graptolithenzonen des Silurs. – Carinthia II – 165_85: 111 - 126.
  • Franz (von) Kahler (1975): Teilergebnisse aus Untersuchungen natürlicher Heilvorkommen Kärntens. (Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 127 - 141.
  • Hans [Steinhäußer] Steinhäusser (1975): Beziehungen zwischen Schnee- und Eisanteil am Gesamtniederschlag und der Neuschneehöhe. (Mit 1 Abbildung und 1 Tabelle) – Carinthia II – 165_85: 143 - 147.
  • Hans Zojer (1975): Beitrag zu den Niederschlag- und Abflußverhältnissen in den Karnischen Alpen. (Mit 4 Abbildungen und 4 Tabellen) – Carinthia II – 165_85: 149 - 157.
  • Norbert Schulz (1975): Eine verbesserte Tiefenkarte des Ossiacher Sees (Kärnten, Österreich) – Carinthia II – 165_85: 159 - 163.
  • Fritz Schiemer, Martin T. Dokulil, Heinz Löffler, Ekkehard Schultze, Franz Berger, Erich Gnaiger, Afra Jantsch, Tomás Brenner (1975): Arbeitsbericht der Limnologischen Exkursion Goggausee 1974 – Carinthia II – 165_85: 165 - 196.
  • Adolf Fritz (1975): Beitrag zur würmglazialen Vegetation Kärntens (Mit 3 Abbildungen und 3 Pollendiagrammen) – Carinthia II – 165_85: 197 - 222.
  • Franz Sperdin (1975): Verzeichnis von in Kärnten vorkommenden Röhrlingen – Carinthia II – 165_85: 223 - 233.
  • Gerfried Horand Leute (1975): Julius Tobisch und seine Pilzsammlung im Landesmuseum für Kärnten in Klagenfurt. – Carinthia II – 165_85: 235 - 241.
  • Gerfried Horand Leute, Otto Prugger, Ute Pirker, Heinrich Rippel, Susanne Wagner (1975): Nachträge zur Flora von Kärnten IV. – Carinthia II – 165_85: 243 - 253.
  • Helmut Melzer (1975): Neues zur Flora von Kärnten und der Nachbarländer Salzburg, Friaul und Slowenien. – Carinthia II – 165_85: 255 - 266.
  • Gerfried Horand Leute, Heinrich Rippel (1975): Ein weiteres Vorkommen des Braun­roten Knabenkrautes (Orchis purpurea Huds.) in Kärnten. (Mit 1 Abbildung) – Carinthia II – 165_85: 267 - 269.
  • Otto Prugger (1975): Die Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphecodes MILL.) neu für Kärnten. (Mit 1 Abbildung) – Carinthia II – 165_85: 271 - 273.
  • Werner Topp (1975): Biozönotische Untersuchungen in einem Kar der östlichen Hohen Tauern. (Mit 3 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 275 - 284.
  • Reinhart Schuster (1975): Die Verbreitung des Zwergweberknechtes Siro duricorius (Joseph) in Kärnten (Opiliones, Cyphophthalmi). (Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 285 - 289.
  • Robert Eder (1975): Zwei neue Funde von Stenonchulus troglodytes Schneider 1940 (Onchulidae, Nematoda). – Carinthia II – 165_85: 291 - 294.
  • Heinz Christian Maier (1975): Wiederentdeckung einer Kärntner Höhlenschnecke: Zospeum alpestre (Freyer 1855).- (Mit 1 Abbildung) – Carinthia II – 165_85: 295 - 296.
  • Josef Nosek, Heinz Neuherz (1975): Zur Kenntnis der Proturen aus dem Gebiet des Faaker Sees in Kärnten. (Mit 5 Abbildungen und 1 Tabelle) – Carinthia II – 165_85: 297 - 301.
  • Maximilian (Max) Fischer (1975): Alysiinen-Wespen aus der Umgebung von Hüttenberg in Kärnten (Hymenoptera, Braconidae, Alysiinae) (Mit 26 Abbildungen) – Carinthia II – 165_85: 303 - 342.
  • Alois Kofler (1975): Die Goldwespen Osttirols (Insecta: Hymenoptera, Chrysididae) – Carinthia II – 165_85: 343 - 356.
  • Wilhelm Wruss (1975): Vogelkundliche Beobachtungen aus Kärnten 1974/75 – Carinthia II – 165_85: 357 - 365.
  • Alois Kofler (1975): Oberforstrat Dipl.- Ing. Karl Koneczni (18.8.1899- 27.1.1975) – Carinthia II – 165_85: 367 - 370.
  • Anonym (1975): Bericht des Naturwissenschaftlichen Vereines für Kärnten über das Jahr 1974 – Carinthia II – 165_85: 375 - 377.
  • Heinz Meixner (1975): Bericht der Fachgruppe für Mineralogie und Geologie für das Jahr 1974 – Carinthia II – 165_85: 377 - 378.
  • Wilhelm Wruss (1975): Bericht der Fachgruppe für Ornithologie – Carinthia II – 165_85: 378.
  • Franz Sperdin (1975): Bericht der Fachgruppe für Pilzkunde für das Jahr 1974 – Carinthia II – 165_85: 378 - 379.
  • Erwin Aichinger, Fritz Turnowsky (1975): Bericht der Fachgruppe für Botanik über das Jahr 1974 – Carinthia II – 165_85: 380.
  • Walther [Walter] Gressel (1975): Tätigkeitsbericht 1974 der Fachgruppe für Karst- und Höhlenforschung – Carinthia II – 165_85: 380.
  • Carl von Demelt (1975): Bericht der Fachgruppe für Entomologie für das Jahr 1974 – Carinthia II – 165_85: 381.
  • Hans [Steinhäußer] Steinhäusser (1975): Bericht der Fachgruppe für Meteorologie und Hydrographie über das Vereinsjahr 1974 – Carinthia II – 165_85: 381 - 382.
  • Hans [Steinhäußer] Steinhäusser (1975): Albert Defant – Carinthia II – 165_85: 382.
  • Hans [Steinhäußer] Steinhäusser (1975): Anton Schädler – Carinthia II – 165_85: 382.
  • Hans [Steinhäußer] Steinhäusser (1975): Walter Sturminger – Carinthia II – 165_85: 382.