Carinthia II 169/89

Series/Periodical/Journal: Carinthia II

Editors: Mag. Dr. Werner Petutschnig, Mag. Dr. Andreas Kleewein, Mag. Dr. Susanne Aigner, Dr. Helmut Zwander, Mag. Johanna Troyer-Mildner
Verlagsadresse: Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten. Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereins für Kärnten. Naturwissenschaftliche Beiträge zur Heimatkunde Kärntens. Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee.
Publisher: Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten
Kontakt: Stefanie Planton, BSc, Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, T 050 536/ 30574,
URL: www.naturwissenschaft-ktn.at
E-Mail: nwv@landesmuseum.ktn.gv.at
History: Gegründet: 1891 (Bd. 1)
Ehemalige Benennung: Carinthia
Contents: Carinthia II Teil I = Populärwissenschaftlicher Teil, Schwerpunkt: Allgemein verständliche Artikel über Naturwissenschaftliche Forschung in Kärnten oder mit Bezug zu Kärnten, Überblick, Exkursionsberichte, Vereinsgeschehen.
Carinthia II Teil II = Fachwissenschaftlicher Teil, Naturwissenschaftliche Dokumentation mit dem Schwerpunkt Kärnten und angrenzender Gebiete, Projektberichte.
Publication interval: seit 1930 sind zusätzlich eine Reihe an Sonderheften der Carinthia II erschienen, die zum Teil unter Sonderhefte zur Carinthia II downloadbar sind.

Registerband 1811-1935 (Jahrgang 1-125 der Gesamtreihe, Jahrgang 1-45 der Carinthia II) und Registerband 1936-1980 (Jahrgang 126-170 der Gesamtreihe, Jahrgang 46-90 der Carinthia II) im Vereinssekretariat erhältlich. Register ab Jg. 1923 digital als *.xls oder *.pdf auf www.naturwissenschaft-ktn.at gratis downloadbar. Carinthia II erscheint seit dem Jahr 1988 in zwei Teilen.
ISBN: 978-3-85328-
ISSN: 0374-6771
Veröffentlichungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Kärnten

back

Articles (51)

  • Gerfried Horand Leute (1979): Ein Brief von Franz Xaver Freiherr von Wulfen im Landesmuseum für Kärnten in Klagenfurt (Mit 3 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 7 - 14.
  • Heinz Meixner (1979): Neue Mineralfunde aus Österreich XXIX. – Carinthia II – 169_89: 15 - 36.
  • Oskar Schulz (1979): Die Sideritlager in den Paragneisen von Bärenbach bei Hüttenberg, Kärnten (Mit 8 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 37 - 57.
  • Heinz Litscher (1979): Ein Beitrg zur Geologie der Kreuzeckgruppe (Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 59 - 63.
  • Eberhard Strehl (1979): Zur Geologie der Südwestseite des Dobratsch (Villacher Alpe), Kärnten (Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 65 - 69.
  • Manfred F. Buchroithner (1979): Biostratigraphische und fazielle Untersuchungen im Paläozoikum von Mittelkärnten – Carinthia II – 169_89: 71 - 95.
  • Max Wank (1979): Neuer Fossilfund im Miozänbei Ettendorf (Lavanttal, Kärnten) – Carinthia II – 169_89: 97 - 98.
  • Walter Groß (1979): Knochenfunde im Schotter des südlichen Krappfeldes (Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 99 - 101.
  • Herwig Wakonigg (1979): Nachmessungen am Gletscher im Eiskar (Karnische Alpen) im Sommer 1978 -(Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 103 - 106.
  • Franz Nobilis (1979): Extrem trockene Perioden in den Jahreszeiten im Draugebiet (Mit 2 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 107 - 113.
  • Hans Steinhäusser (1979): Über Abkühlungsgröße und Temperaturempfindung – Carinthia II – 169_89: 115 - 118.
  • Otto (sen.) Jamelnik (1979): Höhlen im Haller Felsengebiet, Vellachtal, Kärnten (2.Teil)- Mit 4 Abbildungen – Carinthia II – 169_89: 119 - 124.
  • Harald Langer, Wolfgang Rassl (1979): Die Windlucke am Gallin nordwestlich von Pörtschach am Wörthersee (Mit 3 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 125 - 128.
  • Gerfried Horand Leute (1979): Peter PEBALL (1882-1918)- Lehrer und Florist – Carinthia II – 169_89: 129 - 136.
  • Gerfried Horand Leute, Isolde Edeltraud Müller (1979): Potamogeton acutifolius LINK und Lemna trisulca L. zei verschollen geglaubte Vertreter der Hydrophytenflora in Kärnten wiederentdeckt (mit 4 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 137 - 142.
  • Helmut Melzer (1979): Weitere Beiträge zur floristischen Erforschung Kärntens – Carinthia II – 169_89: 143 - 154.
  • Meta Engel, Horst Engel (1979): Beiträge zur Kenntnis der Pilze des Bodentales und des Bleiberger Grabens – Carinthia II – 169_89: 155 - 161.
  • Franz Sperdin (1979): Pilzvorkommen in Kärnten – Carinthia II – 169_89: 163 - 165.
  • Rudolf Maier, Wolfgang Punz, Helmut Sieghardt, Margarethe Altgayer, Christine Rammer, Rosemarie Schinninger, Herbert Slad, Christine Winter (1979): Wasserhaushalt und Produktivität staubbelasteter Pflanzen in der Umgebung einer Zementfabrik in Kärnten (Mit 16 Abbildungen und 3 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 167 - 193.
  • Helmut Zwander (1979): Zur Waldgeschichte Kärntens- Das Moor bei Bad Kleinkirchheim (Mit 1 Abbildung und 1 Pollendiagram) – Carinthia II – 169_89: 195 - 204.
  • Alois Kofler (1979): Zur Verbreitung der freilebenden Säugetiere (Mammalia) in Osttirol (Mit 3 Abbildungen und 1 Karte) – Carinthia II – 169_89: 205 - 250.
  • Wilhelm Wruss (1979): Vogelkundliche Beobachtungen aus Kärnten (Beobachtungszeitraum: 1. Jänner bis 31. Dezember 1978) – Carinthia II – 169_89: 251 - 257.
  • Ernst Ebermann (1979): Ein Beitrag zur Erforschung der Milben-Familie Scutacaridae (Acari-Trombidiformes) in Österreich und angrenzenden Gebieten (Mit 21 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 259 - 280.
  • Paul Mildner, Karl Edlinger (1979): Monographie der in Kärnten lebenden Prosobranchiergattung Cochlostoma (Mit 14 Abbildungen, 3 Tafeln, 1 Tabelle, 1 Verbreitungskarte) – Carinthia II – 169_89: 281 - 304.
  • Günter Stangelmaier (1979): Beiträge zur Kenntnis der Schmetterlingsfauna von Kärnten und Osttirol (Insecta: Lepidoptera)-VI.weitere interessante Fundmeldungen von Macrolepidopteren für die Landesfauna (Mit 1 Abbildung) – Carinthia II – 169_89: 305 - 312.
  • Heinz Löffler (1979): Arbeitsberich der Limnologischen Exkursion Jeserzer See (Saisser See) 1978 – Carinthia II – 169_89: 313.
  • Mathias Jungwirth (1979): Die Morphometrischen Verhältnisse des Jerzer oder Saisser See, Kärnten (Mit 2 Abbildungen und 2 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 314 - 317.
  • Heinrich Brossmann (1979): Bestandaufnahme chemischer Komponente des Jeserzer oder Saisser Sees, Kärnten (Mit 5 Abbildungen und 1 Tabelle) – Carinthia II – 169_89: 317 - 321.
  • Martin T. Dokulil, Liselotte Schulz (1979): Phytoplankton und Primärproduktion des Jeserzer oder Saisser See, Kärnten (Mit 1 Abbildung und 1 Tabelle) – Carinthia II – 169_89: 322 - 325.
  • Elsa Leonore Kusel-Fetzmann, Hellmuth Nouak (1979): Die Makrophytenvegetation des Jeserzer Sees in Kärnten (Mit 1 Abbildung) – Carinthia II – 169_89: 326 - 330.
  • Peter Newrkla (1979): Sedimentverhältnisse und Sauerstoffaufnahme der benthischen Gemeinschaft Jeserzer oder Saissor See, Kärnten (Mit 2 Abbildungen und 2 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 331 - 335.
  • Slawomir Dudzinski (1979): Das Meiobenthos des Jeserzer oder Saisser Sees, Kärnten (Mit 1 Abbildung und 2 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 335 - 339.
  • Robert Eder (1979): Zur Nematodenfauna des Jeserzer oder Saisser Sees, Kärnten (Mit 2 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 340 - 346.
  • Elisabeth Dolezal (1979): Das Makrobenthos des Jeserzer oder Saisser Sees (Kärnten) seiner Zu-,und Abflüsse (Mit 1 Abbildung und 4 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 347 - 351.
  • Robert Eder, Elisabeth Dolezal, Peter Newrkla (1979): Populationsdichte und Respiration von Viviparus (L.) imLitoraldes Jeserzer oder Saisser See, Kärnten (Mit 1 Abbildung und 2 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 352 - 355.
  • Andreas Glatz, Rainer Hacker (1979): Die Fische des Jeserzer oder Saisser Sees, Kärnten (Mit 1 Abbildung und 2 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 355 - 359.
  • Ekkehard Schultze (1979): Ein Beitrag zur Vegetationsgeschichte Kärntens Das Pollendiagramm Jeserzer (Saisser) See (Mit 1 Pollendiagramm) – Carinthia II – 169_89: 359 - 366.
  • Heinz Löffler (1979): Die Entwicklung des Jeserzer Sees (Saisser Sees)- Mit 1 Abbildung und 1 Tabelle – Carinthia II – 169_89: 367 - 370.
  • Friedrich Hans Ucik, Siegfried E. Tischler (1979): Schichtgebundene Sulfidmineralisation (Typus Schellgaden) in der Schieferhülle des östlichen Tauernfensters (Mit 16 Abbildungen, 4 Tabellen) – Carinthia II – 169_89: 371 - 407.
  • Josef Feldner (1979): Die Zugvögel des Lavanttales – Carinthia II – 169_89: 409 - 426.
  • Ekkehard Schultze (1979): Pollenanalytische Untersuchungen an einem Seebohrkern aus dem Wolayersee in den Karnischen Alpen in Kärnten (Mit 1 Pollendiagramm) – Carinthia II – 169_89: 427 - 435.
  • Gerfried Horand Leute, Harald Niklfeld (1979): Über ein bemerkenswertes Vorkommen der Gelben Taglilie (Hemerocalis lilio-asphodelus L.) in Kärnten (Mit 3 Abbildungen) – Carinthia II – 169_89: 437 - 445.
  • Helmut Zwander (1979): Pedicularis sylvatica L.-neu für Kärnten (Mit 1 Abbildung) – Carinthia II – 169_89: 447 - 449.
  • Franz Sperdin (1979): Bericht der Fachgruppe für Pilzkunde für das Jahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 461 - 462.
  • Heinz Meixner (1979): Bericht der Fachgruppe für Mineralogie und Geologie über das Jahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 462 - 463.
  • Helmut Hartl (1979): Bericht der Fachgruppe für Botanik über das Jahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 463 - 464.
  • Wilhelm Wruss (1979): Bericht der Fachgruppe für Ornithologie für das Jahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 463.
  • Ludwig Kostelka (1979): Bericht der Fachgruppe für Karst- und Höhlenforschung 1978 – Carinthia II – 169_89: 464 - 465.
  • Carl von Demelt (1979): Bericht der Fachgruppe für Entomologie für das Jahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 465.
  • Hans Steinhäusser (1979): Bericht der Fachgruppe für Meteorologie und Hydrographie für das Jahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 466.
  • Anonym (1979): Bericht des Naturwissenschaftlichen Vereines für Kärnten in Klagenfurt über das Vereinsjahr 1978 – Carinthia II – 169_89: 466 - 467.