Articles (85)

  • Gerald Mayer (1991): Revision der Bewertungen der Brutvögel Oberösterreichs. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 361 - 395.
  • Gerald Mayer (1991/93): Ökologische Bewertung des Kremstales zwischen Wartberg und Micheldorf nach dem Bestand an Vogelarten – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 37_39: 17 - 89.
  • Gerald Mayer (1990): Das Auftreten des Seidenschwanzes in den Wintern 1972/73 bis 1988/89 in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 135a: 305 - 333.
  • Gerald Mayer (1989): Das Areal der Misteldrossel (Turdus viscivorus) in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 134a: 255 - 275.
  • Gerald Mayer (1988): Letztbeobachtung von Zugvögeln in Oberösterreich 1978—1986, Teil II: Oktober und November. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 133a: 149 - 172.
  • Gerald Mayer (1987-1991): Beiträge zur Ornis des inneren Salzkammergutes. Ergebnisse der 24. Tagung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Alpenornithologie, 2.-5. Juni 1988. – Monticola – 6: 65 - 78.
  • Gerald Mayer (1987): Atlas der Brutvögel Oberösterreichs – Gutachten Naturschutzabteilung Oberösterreich – 0035: 1 - 189.
  • Gerald Mayer (1987): Letztbeobachtungen von Zugvögeln in Oberösterreich 1978-1986. Teil I: August und September. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 132a: 211 - 233.
  • Gerald Mayer (1987): Ringfunde von Enten und Bläßhühnern aus Oberösterreich – Kataloge des OÖ. Landesmuseums N.F. – 0008: 71 - 82.
  • Gerald Mayer (1986): Die Kolkraben im Windischgarstner Becken. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 131a: 157 - 171.
  • Gerald Mayer (1985): Neue Ergebnisse zum Areal des Gimpels (Pyrrhula pyrrhula) in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 130a: 229 - 241.
  • Gerald Mayer (1985): Das Bleßhuhn (Fulica atra) in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 130a: 209 - 228.
  • Gerald Mayer (1984): Die Ausbreitung der Wacholderdrossel in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 129a: 317 - 331.
  • Gerald Mayer (1984): DIE WASSERVÖGEL AN DER DONAU UNTERHALB VON LINZ IM NOVEMBER – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 30: 43 - 74.
  • Gerald Mayer (1983): DIE ÖKOLOGISCHE BEWERTUNG DES EFERDINGER BECKENS NACH DEM BESTAND AN VOGELARTEN – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 29: 35 - 127.
  • Gerald Mayer (1983): Sonderausstellung Natur als Auftrag vom 7.10.1982 bis 30.4.1983 im Linzer Schlossmuseum – Monografien Allgemein – 0223: 1 - 24.
  • Gerald Mayer (1982): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 127b: 46 - 47.
  • Gerald Mayer (1982): Winterauftreten und Zug des Buchfinken (Fringilla coelebs) in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 127a: 237 - 260.
  • Gerald Mayer (1981): Die Störche im Machland und ihr Indikatorwert – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1981_1: 12 - 14.
  • Gerald Mayer (1981): Die Wasservögel an der oberösterreichischen Donau im Mittwinter. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 126a: 263 - 304.
  • Gerald Mayer (1981): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 126b: 47.
  • Gerald Mayer (1980): Areale einiger charakteristischer Vogelarten des Alpenvorlandes in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 125a: 277 - 308.
  • Gerald Mayer (1980): DIE ÖKOLOGISCHE BEWERTUNG DES TRAUNAUEN-GRÜNZUGES NACH DEM BESTAND AN VOGELARTEN- Aus der Vogelschutzstation Steyregg (OÖ.) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 26: 157 - 216.
  • Gerald Mayer (1980): DIE ÜBERWINTERUNG VON BLESSHUHN UNDTAUCHENTEN AUF DER DONAU BEI LINZ (Aus der Vogelschutzstation Steyregg (OÖ.) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 26: 135 - 156.
  • Gerald Mayer (1980): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 125b: 51 - 52.
  • Gerald Mayer (1980): Die Weissstörche (Ciconia ciconia) im Machland (Oberösterreich)- Aus der Vogelschutzstation Steyregg (OÖ.) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 26: 123 - 133.
  • Gerald Mayer, Friedrich (Fritz) Meerwald (1979): UNTERSCHIEDE IN DER FORTPFLANZUNGSRATE ZWEIER KOHLMEISEN-POPULATIONEN IM RÄUME VON STEYREGG – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 25: 209 - 220.
  • Gerald Mayer (1979): Letztbeobachtungen von Zugvögeln in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 124a: 239 - 262.
  • Gerald Mayer (1979): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 124b: 43 - 44.
  • Gerald Mayer (1979): Ökologische Bewertung des Traunauen-Grünzuges. - Unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung, Abt. Naturschutz. 37 Seiten. – Gutachten Naturschutzabteilung Oberösterreich – 0022: 1 - 37.
  • Gerald Mayer (1979): WINTERAUFTRETEN UND ZUG DES GRÜNLINGS (CARDUELIS CHLORIS) in Oberösterreich (Aus der Vogelschutzstation Steyregg) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 25: 221 - 245.
  • Gerald Mayer (1979): Natur für alle Naturschutzgebiete und Naturdenkmale in Oberösterreich. Teil I. - Natur- und Landschaftsschutz in Oberösterreich. Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Abt. Naturschutz. Bd. 5: 184 Seiten. – Gutachten Naturschutzabteilung Oberösterreich – 0021: 1 - 184.
  • Gerald Mayer (1978): Das Haselhuhn in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 123a: 291 - 309.
  • Gerald Mayer (1978): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 123b: 56 - 57.
  • Gerald Mayer (1977): Eintreffen der Zugvögel in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 122a: 223 - 253.
  • Gerald Mayer (1977): Die Situation der Lachmöven in Oberösterreich. - Unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung, Abt. Naturschutz. 37 Seiten. – Gutachten Naturschutzabteilung Oberösterreich – 0020: 1 - 37.
  • Gerald Mayer (1977): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 122b: 48 - 49.
  • Gerald Mayer (1977): Ökologische Bewertung des Raumes Linz Enns nach dem Bestand an Vogelarten. 70 Seiten, 33 Seiten Anhang unpaginiert. – Amt der Oberösterreichischen Landesregierung – 4: 1 - 103.
  • Gerald Mayer (1977): Ökologische Bewertung des Raumes Linz-Enns nach dem Bestand an Vogelarten. - Natur- und Landschaftsschutz in Oberösterreich Band 4: 70 Seiten mit 69 Abbildungen, 6 Tabellen und 6 Karten. – Gutachten Naturschutzabteilung Oberösterreich – 0063: 1 - 70.
  • Gerald Mayer (1976): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 121b: 85 - 86.
  • Gerald Mayer (1976): Der Gimpel (Pyrrhula pyrrhula) in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 121a: 293 - 321.
  • Gerald Mayer (1975): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 120b: 55 - 56.
  • Gerald Mayer (1974): Oberösterreichisches Landesmuseum. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 119b: 51 - 52.
  • Gerald Mayer (1972-1974): Die Seidenschwanz-Invasion 1970/71 und 1971/72 in Oberösterreich. – Monticola – 3: 29 - 35.
  • Gerald Mayer (1972-1974): Verbreitung einiger Vogelarten am Alpennordrand zwischen Irrsee und Enns. – Monticola – 3: 105 - 136.
  • Gerald Mayer (1972): Theodor Kerschner. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 117b: 17 - 19.
  • Gerald Mayer, Georg Erlinger (1971): Der Zug österreichischer Lachmöven – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 17: 157 - 201.
  • Theodor Kerschner +. Gerald Mayer
    Gerald Mayer (1971): Theodor Kerschner +. – Egretta – 14_2: 61.
  • Gerald Mayer (1970): Eintreffen von Zugvögel in Oberösterreich – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 16: 83 - 105.
  • Gerald Mayer (1970): Nachweise der Zwergtrappe (Otis tetrax) in Oberösterreich. – Egretta – 13_2: 33 - 35.
  • Gerald Mayer (1970): Landschaftsschutz als Element der Raumordnung. - Natur- und Lanndschaftsschutz in Oberösterreich Bd 1 – Gutachten Naturschutzabteilung Oberösterreich – 0104: 1 - 62.
  • Gerald Mayer (1969-1971): Der Höckerschwan (Cygnus olor) in Oberösterreich. – Monticola – 2: 13 - 32.
  • Otto Erlach, Gerald Mayer (1968): Über das Vorkommen der Würger in Oberösterreich. – Egretta – 11_1_2: 28 - 40.
  • Gerald Mayer (1967): Zehn Jahre Vogelschutzstation Steyregg. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 112b: 185 - 200.
  • Gerald Mayer (1966-1968): Areal und Arealveränderungen von Auerhuhn (Tetrao urogallus L.) und Birkhuhn (Lyrurus tetrix L.) in Oberösterreich. – Monticola – 1: 101 - 120.
  • Exkursionen auf dem Feuerkogel. Gerald Mayer
    Gerald Mayer (1966-1968): Exkursionen auf dem Feuerkogel. – Monticola – 1: 207.
  • Gerald Mayer, Friedrich Wotzel (1966-1968): Vorkommen und Bestand des großen Brachvogels (Numenius arquata) in Oberösterreich und Salzburg im Jahre 1966. – Monticola – 1: 49 - 60.
  • Gerald Mayer (1966-1968): Die Vogelschutzstation Steyregg (Oberösterreich). – Monticola – 1: 28 - 30.
  • Gerald Mayer (1966): Geschlechter- und Altersverhältnisse einiger oberösterreichischer Kohlmeisenpopulationen im Winter – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 12: 241 - 268.
  • Gerald Mayer (1965): Lachmöwen als Wintergäste in Linz – Apollo – 01: 9 - 10.
  • Gerald Mayer (1965): Populationsbiologische Untersuchungen an Blaumeisen – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 11: 319 - 334.
  • Die Einwanderung der Bisamratte. Theodor Kerschner, Gerald Mayer
    Theodor Kerschner, Gerald Mayer (1965): Die Einwanderung der Bisamratte. – Naturk.Jb.Stadt Linz – Jg. 1965: 335 - 350.
  • Theodor Kerschner, Gerald Mayer (1965): Die Einwanderung der Bisamratte in den Großraum von Linz und ihre weitere Ausbreitung in Österreich – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 11: 335 - 350.
  • Josef Donner, Gerald Mayer (1964): Die Abhängigkeit der Fortpflanzungsrate vom Lebensalter bei der Kohlmeise – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 10: 337 - 352.
  • Gerald Mayer (1964): Verbreitungstypen von Vögeln in Oberösterreich – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 10: 305 - 336.
  • Otto Erlach, Gerald Mayer (1963): Die Vogelwelt des Linzer Stadtrandgebietes von Holzheim – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 9: 355 - 368.
  • Walter Höninger, Gerald Mayer (1963): Die Verbreitung der Turteltaube in Oberösterreich. – Egretta – 6_1: 5 - 8.
  • Gerald Mayer (1963): Altersaufbau, Lebenserwartung und Mortalität einer Kohlameisenpopulation – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 9: 331 - 344.
  • Gerald Mayer (1962): Untersuchungen an einer Kohlmeisenpopulation im Winter – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 8: 295 - 328.
  • Gerald Mayer (1961): Studie an der Heidelibelle Sympetrum vulgatum (L.) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 7: 201 - 217.
  • Gerald Mayer (1961): Aktivitätsdichte und Aktivitätsdominanz von Vögeln in einem Aubestand bei Steyregg – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 7: 285 - 306.
  • Gerald Mayer (1961): Gelege- und Brutstärke von Steyregger Kohlmeisen. – Egretta – 4_2_3: 30 - 34.
  • Gerald Mayer (1960): Der Linzer Raum als Standort der letzten oberösterreichischen Kolonien des Graureihers (Ardea cinerea) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 6: 327 - 346.
  • Leopold Aschenbrenner, Gerald Mayer (1960): Internationale Wasservogelzählung - Bitte um Mitarbeit. – Egretta – 3_3_4: 67.
  • Gerald Mayer (1959): Die Vogelwelt zweier Linzer Gärten, 1900 und 1958 – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 5: 141 - 149.
  • Gerald Mayer (1958): Libellen des Linzer Gebietes und aus Oberösterreich- I. Anisoptera – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 4: 211 - 219.
  • Gerald Mayer, Friedrich (Fritz) Meerwald (1958): Die Vogelwelt eines Augebietes bei Steyregg – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 4: 295 - 306.
  • Gerald Mayer (1957): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Allgemeiner Abteilungsbericht. Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft für Ornithologie. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 102: 36.
  • Otto Kepka, Gerald Mayer (1956): Die Vogelwelt der Teiche bei Wundschuh und ihrer Umgebung – Mitteilungen der Abteilung für Zoologie und Botanik am Landesmuseum Joanneum Graz – H05_1956: 58 - 67.
  • Gerald Mayer (1956): Phänologische Daten einiger Singvögel (Linz-Steyr-Wels) – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 2: 381 - 389.
  • Gerald Mayer, Hans Pertlwieser (1956): Die Vogelwelt des Mündungsgebietes der Traun 2. Teil – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 2: 391 - 398.
  • Gerald Mayer (1956): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Biologische Abteilung. 3. Zoologie. Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 101: 32 - 33.
  • Ämilian Josef Kloiber, Gerald Mayer (1955): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Biologische Abteilung. Biologische Arbeitsgemeinschaften. e) Ornithologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 100: 44 - 45.
  • Gerald Mayer, Hans Pertlwieser (1955): Die Vogelwelt des Mündunsgebietes der Traun – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 1: 347 - 355.
  • Verhaltensstudien an Odonaten. Gerald Mayer
    Gerald Mayer (1953): Verhaltensstudien an Odonaten. – Diss. Graz – .